Alphabetisierung Erwachsener

Sonderschwerpunkt: "Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen"

Rund 6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland gelten als gering literalisiert. Als Erwachsener nicht richtig lesen und schreiben zu können, ist immer noch ein gesellschaftliches Tabuthema. Die Mehrgenerationenhäuser in Deutschland widmen sich dem Thema mit einem Sonderschwerpunkt.

Alles über das Corona-Virus in Leichter Sprache

Nähere Informationen über das Corona-Virus in Leichter Sprache finden Sie hier.


 





 

sonstige Veranstaltungen

Das Stadtteilhaus bleibt bis auf Weiteres wegen der Corona-Gefahr geschlossen.


Auch die Mitgliederversammlung (18. Juni) und das Stadtteilfest (5. Juli) finden nicht statt.

ANMELDUNG & INFOS
unter Telefon 0 73 51 - 30 11-28 Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr,  (Samstag 12  bis 14 Uhr Sprechzeit für Vermietungen) oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (außerhalb der Schulferien)