Erwachsene

Wegen des Lockdowns entfallen alle Präsenz-Veranstaltungen, Mitglieder von Selbsthilfegruppen kontaktieren bitte Ihre Ansprechpartner.

Tanzen einmal anders

Jeden Montag von 16.30 - 18Uhr. Volkstänze, unter Anleitung von Frau Teschner, Kontakt: 07524/5631 - keine Gebühr

Offener Singkreis - entfällt coronabedingt bis auf Weiteres


Begegnungscafé
14-tägig mittwochs von 14 - 17 Uhr. Mit Frau Holl. 

Montagstreff - mit Anmeldung
Montags 14 - 16.30 Uhr im Café Klatsch. Coronabedingt ist es notwendig, sich anzumelden:  Mo – Do, 9.00 – 11.30 Uhr bei  Frau Wöhrle, Café Klatsch, Tel. 07351/3011-27.

Bewegungstreff für Senioren
mit Hanne Keim und Ursula Häfele-Weichhardt, donnerstags, 10 bis 10.30 Uhr.  Ein Treff am Stadtteilhaus für ältere Menschen, die sonst wenig Sport treiben. Einfach mitmachen, in Alltagskleidung, kostenlos und ohne Anmeldung: 30 Minuten Bewegungsübungen im Freien, auch in den Ferien und im Winter, bei Regen unter dem Vordach des Stadtteilhauses. Ein Kooperationsprojekt des Stadtseniorenrats Biberach und der TG Biberach

Der Senioren-Treff St. Wolfgang
In der Regel jeden 4. Mittwoch im Monat von 15 – 16.30 Uhr. Möglicher Start ab Oktober! Genaue Termine entnehmen Sie bitte der lokalen Presse! Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung

Selbsthilfegruppe Depression
im Café Klatsch, Kontakt: Martina Mohr, Tel. 07351/5772005. Immer am zweiten Montag des Monats, ab 19 Uhr im Stadtteilhaus Gaisental.

Amsel - Aktion Multiple Sklerose Erkrankte
im Café Klatsch, Kontakt: Monika Füger, Telefon 07351 4291115. Immer am ersten Mittwoch des Monats, 19 bis  21 Uhr.